Golfhandschuhe

Sortieren nach
Filter Products Anzeigen 1 - 24 von 85 Ergebnisse
Sortierung
Kategorien
Handschuhgröße
Schuhgröße
Farbe
Hand
Marke
Filter ausgewählt

Zeige 1–24 von 85 Ergebnissen

Golfhandschuhe

Wer denkt, Golfhandschuhe werden lediglich aus modischen Aspekten beim Golf getragen, liegt komplett daneben. Auch die Annahme, dass Handschuhe im Golf nur genutzt werden, um sich ausschließlich vor Witterungseinflüssen zu schützen, ist falsch. Zwar sollte der Golfhandschuh auch diese Aufgaben erfüllen, doch die wichtigste Funktion der Golfhandschuhe besteht darin, der Hand des Golfspielers sicheren Halt am Schläger zu geben. Um den Golfball beim Schlag mit dem Driver, Holz oder Eisen präzise kontrollieren zu können, ist es unverzichtbar, dass der Schläger sicher in der Hand des Spielers liegt. Idealerweise bilden Arm und Schläger dabei eine Einheit. Je nach Schaftmaterial des Schlägers bietet dieser jedoch unterschiedlichen Grip. Der Golfhandschuh hilft dabei sicheren Grip zu finden. Er stellt quasi die Verbindung zwischen Arm, Hand und Golfschläger her.

Damit der Golfhandschuh seine optimale Funktion erfüllen kann, sollte dieser nach Möglichkeit außen wie innen trocken sein. Um dies sicherzustellen, haben Pros auf der Runde meist mehrere Golfhandschuhe im Golfbag. Auch Freizeitgolfer und Einsteiger sind gut beraten, mehrere Golfhandschuhe zu testen.
Für jedes Wetter und jeden Typ den passenden Golfhandschuh

Der Markt bietet eine scheinbar unerschöpfliche Auswahl unterschiedlicher Golfhandschuhe, die sich für die verschiedensten Anforderungen eignen. So bietet ein wasserdichter Handschuh (Rain Glove) bei nassem Wetter beste Performance, während mancher Spieler damit bei trockenen Bedingungen überhaupt nicht zurechtkommt. Für den Einsatz im Sommer bei hohen Temperaturen wurden hingegen spezielle, besonders dünne und atmungsaktive Golfhandschuhe entwickelt
Auch im Golfshop Maas finden Sie ein breites Sortiment hochwertige Golfhandschuhe unterschiedlicher Markenhersteller wie Callaway, Footjoy, Mizuno, Puma oder Wilson. Es lohnt sich zu stöbern und die Vielfalt der Golfhandschuhe für Damen, Herren und Kinder in unserem Golf Onlineshop zu entdecken Dabei können Sie sich überzeugen, dass wir großen Wert auf Qualität und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis legen. Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie beim Kauf von Golfhandschuhen wissen müssen. Mit diesen Tipps können Sie genau die Golfhandschuhe finden und bestellen, die Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechen.

Welcher Golfhandschuh ist der richtige?

Beim Kauf von Golfhandschuhen gibt es einige Kriterien zu beachten. Die maßgeblichen sind Passform, Material und Ausführung.

Die Passform ist entscheidend, ob sich der Golfspieler mit seinem Golfhandschuh wohlfühlt. Der Handschuh sollte gut sitzen und sich möglichst wie eine zweite Haut am die Hand schließen. Zudem sollte er den Fingern den notwendigen Spielraum und Beweglichkeit gewähren. Je nach Modell sorgen Perforierungen an den Handflächen, Fingern und Daumen dafür, Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsreduktion zu fördern. Ein verstellbarer Verschluss erhöht die Passform beim Golfhandschuh zusätzlich.

Tipp: Beim Putten kommt es auf absolutes Schlägergefühl und höchste Präzision an. Hier können selbst Golfhandschuhe mit optimaler Passform hinderlich sein, weshalb insbesondere Pros beim Schlag mit dem Putter auf Golfhandschuhe verzichten.

Beim Material für Golfhandschuhe gibt es die unterschiedlichsten Philosophien. Viele Golfsportler schwören auf Lederhandschuhe, während andere nichts auf besonders leichte und widerstandsfähige Golfhandschuhe aus synthetischen Materialien kommen lassen.

Neben Passform und Material, ist die Ausführung bei Golfhandschuhen entscheidend. In der Regel nutzen Spieler den Handschuh für die schlägerführende Hand. Rechtshänder tragen den Golfhandschuh daher an der linken Hand, während Linkshänder diesen an der rechten Hand tragen. Es gibt zwar einige Modelle – insbesondere Allwetterhandschuhe, die paarweise angeboten werden, in der Regel aber werden Golfhandschuhe einzeln für Linkshänder oder als Golfhandschuh für Rechtshänder angeboten. Wer Golfhandschuhe kaufen will, sollte daher nicht nur auf die Größe, sondern auch auf die Ausführung achten.
Golfhandschuh aus Leder vs. synthetischer Golfhandschuh

Die grundlegende Frage lautet: Lederhandschuh oder Golfhandschuh aus synthetischem Material? Diese muss jeder für sich selbst beantworten.

Leder ist das meistverwendetet Material für Golfhandschuhe. Leder ist ein natürliches Material, das ein angenehmes Gefühl auf der Haut erzeugt und damit einen hohen Tragekomfort bietet. Seit einigen Jahren haben insbesondere Golfhandschuhe aus Känguru-Leder enorme Beliebtheit erlangt. Leder ist an der Innenseite atmungsaktiv und feuchtigkeitsreduzierend, nach außen hin jedoch wasserabweisend. Durch seine natürliche Oberfläche bietet es der Handfläche optimalen Grip am Schaft des Golfschlägers. Bei richtiger Pflege bleiben Golfhandschuhe aus Leder lange weich und geschmeidig.

Synthetische Materialien gewinnen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung. Hier haben die Hersteller der einzelnen Marken enorme Entwicklungsarbeit geleistet. Noch vor einigen Jahren kamen synthetische Materialien für Golfhandschuhe nur partiell – beispielsweise an den Knöcheln und der Oberseite – zum Einsatz. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Modellen aus 100% Synthetic, die sich durch ihr extrem geringes Gewicht, Elastizität, hohe Atmungsaktivität und lange Lebensdauer auszeichnen.

Allwetterhandschuh, Winterhandschuh, Fausthandschuh

Neben klassischen Golfhandschuhen aus Leder oder Synthetic bieten Hersteller noch einige Sonderformen an. So wurde für den Einsatz bei besonders nassen Bedingungen der Allwetterhandschuh entwickelt. Dieser Golfhandschuh ist extrem wasserresistent und bietet, dank spezieller Materialauswahl, auch unter feuchten Bedingungen optimalen Grip. So sind Allwetterhandschuhe für Golfer geeignet, die sich auch von kälterem Wetter und widrigen Witterungsbedingungen nicht von der Ausübung ihres Sports abbringen lassen. Schließlich finden sich im Handel auch noch dick gefütterte, wärmende Winterhandschuhe, die man beispielsweise als Fäustling über die Golfhandschuhe ziehen kann, um die Hände zu wärmen.

Golfhandschuhe im Golfshop Maas – den Schläger sicher im Griff

Als etablierter Händler für Golfschläger und Golf Equipment bieten wir im Golfshop Maas nicht nur ein umfangreiches Golfschläger Sortiment, sondern auch jede Menge Zubehör und umfassende Beratung. Unseren Experten im Golfshop Maas – selbst erfahrene Golf-Pro´s, die ihre gesamte Erfahrung einbringen – stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Schauen Sie sich um und nutzen Sie die Gelegenheit den für Sie passenden Golfhandschuh zu kaufen, um Ihren Golfschläger in jeder Situation und bei jedem Wetter sicher im Griff zu haben.